ENERGIEINFOS/NEWS

07.02.2023
Der Haken an den Brennstoffzuschüssen
In letzter Zeit wurde viel über die Zuschüsse für Heizöl, Pellets, Kohle und Holz berichtet – bis zu 2000 € stellte der Bund in Aussicht. Viele werden dennoch kein Geld erhalten. Bei manchem ist fraglich, ob sich überhaupt der Antrag lohnt. Wann gibt es überhaupt Geld vom Staat für nicht...
12.01.2023
Entlastungen: Härtefall Regelung für Heizöl, Pellets und Co.
Während es für leitungsgebundene Energie bereits konkrete Entlastungspakete und Preisbremsen gibt, gehen andere Energiearten aktuell noch leer aus. Ein aktuelles Konzeptpapier sieht einen Härtefallfonds in Höhe von 1,8 Mrd. € für Menschen vor, die mit anderen Mitteln heizen vor, hier stehen bis zu 2000 € pro...
15.12.2022
Fenster und Türen abdichten – Schluss mit Zugluft
 Die schnellste Möglichkeit, sich vor kalter Luft und Feuchtigkeit zu schützen ist, die entstandenen Ritzen, Fugen und Spalten abzudichten. Für das Abdichten von Fenstern und Türen gibt es im Baumarkt Dichtungsbänder aus Schaumstoff und Gummiprofilen, in unterschiedlichen Farben. Metall oder Holzfenster abzudichten...
14.12.2022
Staatliche Hilfe auch für andere Heizarten
Eine Härtefallregelung für nicht leitungsbezogene Brennstoffe wird von der Ampel-Koalition auf den Weg gebracht – wie die ARD berichtet. Dabei soll es um eine finanzielle Entlastung für Verbraucher und Verbraucherinnen die Brennstoffe nutzen, die üblicherweise nicht aus Fernleitungen sondern mit dem Tankwagen kommen also...
08.12.2022
Ökostrom - bis zu 7 TWH werden jährlich umsonst produziert
In Deutschland werden bis zu 7 Terrawattstunden im Jahr an Ökostrom umsonst erzeugt. In Zeiten von explodieren Strompreisen scheint es fast wie Hohn, dass ausgerechnet die am günstigsten zu erzeugenden Energien im häufiger abgeregelt werden. Mit dieser Menge allein ließen sich bereits mehrere Millionen Haushalte über ein...
06.12.2022
Deutschland seit Jahren Selbstversorger bei Holzpellets
© DEPV Berlin, 06.12.2022. „Holzpellets werden in Deutschland aus Resten der Sägewerke hergestellt, die Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern verarbeiten. Bei uns werden seit jeher mehr Pellets hergestellt als verbraucht“, stellt der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) anlässlich...
29.11.2022
Heizöl- und Holzpelletkunden bei Preisbremse nicht vergessen!
Bildquelle:VEH-Verband für Energiehandel Südwest-Mitte e.V. Die geplante Beschränkung der Gas- und Strompreisbremse auf leitungsgebundene Energieträger lässt rd. 30 Prozent der Gebäude außen vor, die z.B. mit Heizöl oder Holzpellets beheizt werden. Dabei haben diese zum erheblich Teil...
05.10.2022
Zertifizierung ENplus-Pellets mit neuen internationalen Vorgaben
© Deutsches Pelletsintitut Standard für Qualität von Holzpellets macht Wärmemarkt fit für die Zukunft Berlin, 30. September 2022. Zur reibungslosen energetischen Nutzung von Holzpellets ist deren Qualität ausschlaggebend. Das Zertifizierungssystem ENplus ist seit dem Jahr 2010 der Garant dafür. Mittlerweile...
29.09.2022
Mit Heizöl heizen wird immer attraktiver
Eigentlich gilt Sie als aus Auslaufmodell und dennoch können Besitzer einer Ölheizung aktuell froh sein, dass Sie nicht auf Gas oder Strom umgestiegen sind. Allerdings ist auch Heizöl im Moment kein Schnäppchen, aber eben doch deutlich günstiger als Erdgas oder Strom. In den letzten Tagen wird zu dem Rohöl immer...
26.09.2022
So bereiten Sie sich optimal auf die kommende Heizsaison vor
Energiesparen steht in Zentrum des kommenden Winters wie selten zuvor. Und dies dürfte auch in Ihrem Interesse sein, insbesondere dann, wenn Sie eine Gas- oder Ölheizung haben. Bei der aktuellen Preissituation ist jedes eingesparte Kilowatt auf der Abrechnung am Ende bares Geld. Heizungsrohre isolieren Wenn Ihre Heizungsrohre durch...